Warenkorb (0)

Ihr Warenkorb ist leer.

Warenkorb 0

Ein Brief von unserer Gründerin Sirkku Hahn

29/11/2020 /

Heute wollte ich euch persönlich begrüßen und eine Geschichte darüber erzählen, was vor ungefähr vier Jahren geschehen ist.

Ich bin in Nordfinnland geboren und aufgewachsen, aber seit ich mein Herz an einen deutschen Mann verloren habe, meinen heutigen Ehemann, habe ich mehrere Jahre in Deutschland gelebt. Meine Heimat liegt mir immer noch sehr am Herzen, und tatsächlich kann ich mich hier wirklich entspannen und meine Batterien am besten aufladen. Die kalte frische Luft im Winter, das knirschende Geräusch von Schnee beim Gehen, der dunkle, klare Himmel mit Tausenden von Sternen – manchmal gefüllt mit magischen Nordlichtern – und die Stille, da ich der einzige Mensch auf dieser Welt bin. Meine Seele ist in Frieden; ich fühle die Gegenwart der Natur.

„Mit Leidenschaft und tiefem Wissen über traditionelle Heilpflanzen haben wir jeden Sommer Beerensäfte hergestellt.“

Vor vier Jahren verbrachte ich einen schönen Abend in Finnland bei meiner Mutter und fühlte mich ruhig und geborgen. Seit meiner Kindheit setzt sich meine Mutter leidenschaftlich für die traditionelle Verwendung von Pflanzen zur Heilung ein. Sie serviert mir regelmäßig Essen und Getränke aus wild geernteten Kräutern und Pflanzen wie zum Beispiel Chaga Tee. Diesmal war es nicht anders und nach ihren „Wundertränken“ betrat ich die Wärme der Sauna. Nach einem anschließenden kurzen Aufenthalt in der Kälte fühlte ich mich tief entspannt. Meine Gedanken wanderten hin und her und ich begann über die Extreme des Klimas und seine Auswirkungen auf Mensch und Natur nachzudenken.

Die Idee wurde geboren, mühelose Hautpflegelösungen mit meinen Werten zu kombinieren, um unseren Planeten zu erhalten

Ich erinnerte mich an Momente, in denen wir jeden Sommer Beeren pflückten und wie wir unsere Beerensäfte herstellten, die uns später durch die Winter- und Grippesaison halfen. Ich stellte mir vor, wie diese arktischen Pflanzenstoffe, die jeweils einen anderen Zweck erfüllen und reich an Antioxidantien sind, auch bei Hautproblemen helfen könnten. Ich war bereits in der Naturkosmetikindustrie tätig und importierte nordische und baltische Marken nach Deutschland. Ich hatte jedoch festgestellt, dass viele Kunden etwas anderes suchten als ich in meinem Angebot hatte. Sie suchten nach einem effizienteren und sichereren Weg, um bei Problemen mit der älterwerdenden Haut zu helfen. Ich verspürte den Drang, das zu erschaffen, wonach sie suchten, und kombinierte damit meine Werte, diesen schönen Planeten zu bewahren.

In dieser Nacht wurde die Idee für INARI Arctic Beauty geboren. Jetzt, nach etwas mehr als zwei Jahren auf dem Markt, ist INARI Arctic Beauty in eine aufregende Zeit eingetreten. In wenigen Tagen bringen wir ein neues Verpackungsdesigns auf den Markt. Diese Designs dringen tiefer in den Kern der Marke vor und spiegeln unsere Inspiration und Werte wider. Wir bringen die mystische Dunkelheit aus dem Norden in die Badezimmer und Kulturbeutel, in der Hoffnung, viele entspannende Momente zu schaffen, in denen man die Selbstpflegerituale genießen kann. Ich wollte euch allen meine Begeisterung und Dankbarkeit mitteilen. Ich hoffe, euch gefällt die Arbeit unserer „großen Liebe“, die wir bald offenbaren werden.

Mit Liebe, Sirkku