Warenkorb (0)

Ihr Warenkorb ist leer.

Warenkorb 0

Die arktische Heidelbeere bietet viele wertvolle Antioxidantien für ein ausgeglichenes Hautbild

03/07/2020 /
Die sauberen Wälder Nordfinnlands sind ideal für das Wachstum von Wildbeeren. Die arktischen Blaubeeren schmecken besonders gut, sind frei von Umweltgiften und Pestiziden. Wusstest Du, dass die wertvollen Antioxidantien in den Blättern der arktischen Heidelbeere dazu beitragen, oxidativen Stress zu verhindern, die Mikrozirkulation der Haut zu fördern und eine hautaufhellende Wirkung haben?

Arktische Heidelbeeren (Vaccinium myrtillus) sind kleine, blaue Beeren aus Nordeuropa. Sie haben eine reiche Vielfalt an Aromen und viele gesundheitliche Vorteile. Da sie köstlich schmecken, werden sie nicht nur in der traditionellen skandinavischen Küche in einer Vielzahl von Speisen und Getränken verwendet. Bekannt als Superfrucht bieten die Wildbeeren aus dem hohen Norden viele gesundheitliche Vorteile, wie wissenschaftliche Studien uns zeigen. Untersuchungen haben ergeben, dass Heidelbeeren weltweit zu den wild gewachsenen Beeren, Früchten und Gemüsen mit der höchsten Anzahl von Antioxidantien gehören.

Als Kinder streiften wir durch die Wälder Nordfinnlands, pflückten wilde Heidelbeeren und aßen die leckersten Heidelbeertörtchen. Wir erinnern uns wie wir uns anschließend mit unseren blau gefärbten Zähnen anlachten.

Für INARI Arctic Cosmetics wählen wir alle unsere Zutaten sorgfältig aus. Wir kennen die Vorteile dieser kostbaren Beeren nicht nur als Lebensmittel, sondern auch mit den Vorzügen für unsere Haut. Das ist der Grund, warum Heidelbeeren zu unseren Haupt-Pflanzeninhaltsstoffen in unserer Gesichtspflege gehören. Sie bieten die höchsten Konzentrationen an Anthocyanen und Flavonoiden, von denen verschiedene Vorteile für die Gesundheit der Haut nachgewiesen wurden. Diese bieten synergistische Effekte gegen Schäden durch freie Radikale und entsprechende frühe Zeichen des Alterns der Haut.

Während Flavonoide zu den Antioxidantien gehören, die den Körper vor der schädlichen Wirkung von Sauerstoffradikalen schützen können, zählen Anthocyane zu den wichtigsten Flavonoiden, die in den Beeren enthalten sind. Arktische Heidelbeeren enthalten um ein Vielfaches mehr Flavonoide und viermal mehr Anthocyane, das starke Flavonoid-Antioxidans, das den Früchten ihre charakteristische rote, violette und blaue Farbe verleiht als kultivierte Blaubeeren, wie klinische Forscher gezeigt haben.

Arktische Beeren enthalten deutlich mehr Mineralien und Vitamine als Beeren, die weiter südlich wachsen

Die wild gepflückten Heidelbeeren sind reich an Nährstoffen und eine starke Quelle für Vitamine und Antioxidantien. Die kalten Witterungen im Winter und die langen Tage im Sommer machen die Pflanzen des Nordens extrem widerstandsfähig. Der Vergleich der kultivierten Blaubeere mit der arktischen Heidelbeere macht die Unterschiede deutlich. Die aus den arktischen Wäldern Nordeuropas stammende Heidelbeere hat eine dunkle Farbe, ein dunkelrotes, stark duftendes Fruchtfleisch und einen roten Saft, der beim Schneiden der Früchte blau wird. Dieser hohe Anthocyanin-Gehalt kann zu Verfärbungen auf Fingern, Lippen und Zunge führen. Arktische Heidelbeeren sind auch weicher und saftiger als die kultivierten Blaubeeren, was ihren Transport erheblich erschwert.

Zahlreiche Vitamine unterstützen die Hautregeneration

Weniger bekannt ist die Kraft der Heidelbeerblätter. Wir haben die natürlich extrahierten Blätter der Heidelbeere in unsere Hautpflegeformulierungen aufgenommen, da sie zusätzlich viel Tannin enthalten. Tannin ist ein natürlich vorkommendes Polyphenol, das in Pflanzen vorkommt und ihnen antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften verleiht, die topisch, also äußerlich angewendet werden, um Schadstoffe von der Haut zu entfernen.

Während viele Vitamine als Antioxidantien wirken, hat sich gezeigt, dass das Heidelbeerblattextrakt bei der Hemmung freier Radikale durch die höchsten Mengen an Vitaminen zehnmal wirksamer ist als reines Vitamin C oder Vitamin E allein. Die Vitamine unterstützen den natürlichen Regenerationsprozess der Haut und helfen dem Körper, beschädigte Hautzellen zu reparieren.

Das Heidelbeerblattextrakt in der Gesichtspflege sorgt für ein verjüngtes Erscheinungsbild der Haut

Schließlich hat das Heidelbeerblattextrakt viele farbkorrigierende Eigenschaften. Als einer der entscheidenden Aspekte war es für uns klar, diese kostbare Pflanze als wichtigen Bestandteil unserer Hautpflegeformulierungen zu wählen. Heidelbeerblätter enthalten Arbutin, eine Verbindung, die die Haut aufhellt. Dieses natürliche Glykosid hilft, die Hyperpigmentierung der Haut zu stoppen und Altersflecken vorzubeugen, indem es die Produktion von Melanin hemmt. Melanin ist das Pigment, das der menschlichen Haut ihre Farbe verleiht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass all diese Starqualitäten von wilden Heidelbeeren aus der arktischen Wildnis dem Blattextrakt zu einer idealen Ergänzung in unseren natürlichen Feuchtigkeitscremes und dem Anti-Falten-Serum machen, um wieder einen jugendlichen und gesunden Glanz zu erhalten. Das Heidelbeerblattextrakt ist die perfekte Komponente für unseren Pflanzenwirkstoffkomplex, der aus 6 arktischen Pflanzen besteht und wirksame hautverjüngende Vorteile bietet.